Beispiele von Anwendungsfällen


Hier eine ungeordnete, lose Sammlung von Fällen aus meiner Praxis:

  • Sich ständig wiederholende, unerwünschte Verhaltensmuster
  • Unzufriedenheit mit der augenblicklichen Situation ohne genaues Wissen, warum
  • Fehlende Ziele
  • Nicht mehr weiter wissen bzw. so wie bisher nicht weitermachen wollen
  • Seinen Beruf finden
  • Berufliches Coaching
  • Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch
  • Eheprobleme bzw. drohende Scheidung
  • "Ich möchte gerne mein Verhalten in der Situation xy ändern, aber ich kann nicht!"
  • "Ich möchte nicht mehr xy-nen, aber irgendetwas in mir zwingt mich dazu!"
  • "Immer, wenn ich ..xy.. mache, geschieht etwas, was ich überhaupt nicht will!"
  • "Ich handle in der Situation ..xy.. immer völlig unangemessen, obwohl ich genau weiß, dass das die falsche Reaktion ist."
  • "Ich habe ein großes Problem, das ich lösen möchte."
  • "Ich kann mich einfach nicht entscheiden."
  • Frühkindliche Traumata
  • Wiederkehrende Träume
  • Störende Träume, Eindrücke und Erinnerungen, die aus diesem Leben heraus nicht erklärbar sind
  • Angstzustände, Depression
  • Phobien aller Art (Höhen, Wasser, Spinnen, enge Räume, etc.)
  • Seelische Folgen sexuellen Missbrauchs
  • Stottern
  • Medizinisch unerklärliche Schmerzen
  • Essstörungen
  • Behindernde Gefühle, die lokalisierbar sind (sogar mit Form und Farbe)
  • Eingeschränkte Wahrnehmungsfähigkeit (z.B. "wie unter einer Haube")
  • Abschied und Neubeginn
  • Hochbegabung und damit verbundene Probleme
  • Dem wahren Ich näher kommen wollen
  • ...